Damit die Theorie nicht zu kurz kommt, bieten wir jeden ersten Montag im Monat Vorträge zu Bereichen des Hundeverhaltens und er Hundeerziehung an. Wir vermitteln Ihnen darin theoretisches Wissen zum „Gesamtkomplex“ Hund und erörtern mit Ihnen Ihre Fragen.

In unserem Seminarraum ist Platz für ca. 20 Personen. Bringen Sie gern Freunde und Bekannte mit.

 

Nächster Termin: 12. November 2018 19:30 Uhr

 

Themenabend: "Die Liebesfalle - Wieviel Zuneigung braucht / will Ihr Hund wirklich?"


Liebe und Zuneigung sind für den Hund und für uns Menschen sehr wichtig, doch wann
ist der Punkt gekommen wo es vielleicht für den ein oder anderen erdrückend werden
kann? Geht das überhaupt, wir meinen es doch nur gut mit unseren Hunden.

 

  • Kann man die Fürsorge für den geliebten Vierbeiner auch übertreiben?
  • Können wir unsere Hunde gar zu sehr lieben?
  • Wann wird es unseren Hunden zu viel?
  • Wir beschäftigen uns mit den Bedürfnissen der Hunde und stellen uns die Frage,
    inwieweit wir den Bedürfnissen überhaupt gerecht werden, bzw. werden können.

  • Welche Erwartungen haben wir Menschen an unsere Hunde und sind die Hunde
    überhaupt in der Lage diese zu erfüllen?

  • Wir beleuchten die verschiedensten Gründe für die Anschaffung eines Hundes.

  • Was sollte ich beachten bevor ich einen Hund bei mir zuhause aufnehme? Welche
    Rasse passt in mein Leben  (jetzt und auch noch in 10 - 12 Jahren)?

  • Wieviel Beschäftigung / Zeit braucht ein Hund wirklich und welche Beschäftigung
    ist die richtige für meinen Hund?

 

Wir helfen Ihnen dabei diese und andere Fragen genau unter die Lupe zu nehmen und
versuchen Ihnen die Bedürfnisse unserer geliebten Fellnasen näher zu bringen.

 

Ort: Hundeschulhof Friesland, Jever/Sandel, Sandel 57

5€ pro Person, Clubkarteninhaber frei

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Weitere Termine finden Sie unter Stundenplan.

Hundeschulhof Jever Friesland

Hundeschulhof Friesland
Gisela Janssen
Sandel 57, 26441 Jever
Tel. 04461 7489832, Mobil 0172 4245819
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!